Der Begründer der Improved-Reading-Technik Dr. Stan Rogers ist 99-jährig verstorben

Improved Reading Technik
Improved Reading -Bild von Freepik

Wir danken ihm für die Entwicklung der Technik, die weltweit schon über 3 Millionen Menschen auf dem erfolgreichen Weg zum Speed Reader begleitet hat.

Vor über 50 Jahren erkannte der Australier und Wirtschaftspsychologe Dr. Stan Rogers, dass die Leseeffizienz der meisten Menschen gesteigert werden kann. Da unsere Lesefähigkeit im Grundschulalter antrainiert wurde, nutzen wir im Erwachsenenalter nur einen Bruchteil der Leistungsfähigkeit unseres „ausgewachsenen“ Gehirns. Während die meisten Menschen Wort für Wort lesen, häufig mit einer Geschwindigkeit von etwa 150 bis 250 Wörtern pro Minute, kann unser Gehirn das bis zu Fünffache verarbeiten.

Bei der Improved-Reading-Technik gehen Textverständnis und schnelles Lesen Hand in Hand. Diese Methode kann jeder Mensch ab 15 Jahre erlernen, denn sie trainiert dein Gehirn wie einen Muskel.

Die wichtigsten Kernpunkte der Improved-Reading Methode:

  • Chunking/Sinngruppen bilden
  • Vorwärtsorientiert lesen
  • Schneller Lesen

Wissen Sie eigentlich, wie schnell Sie Lesen?

Testen Sie sich! Stellen Sie Ihr aktuelles Lesetempo und Leseverständnis fest und ermitteln Sie Ihre persönliche Effective Reading Rate.

Wollen Sie schneller Lesen und besser verstehen?

Wenn Sie die Improved-Reading-Technik persönlich oder in Ihrem Unternehmen umsetzen möchten und wir Sie mit unserer Expertise unterstützen sollen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Thomas Wunderberg

Thomas Wunderberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.