Engagement in Uganda!

Thomas in Uganda
Thomas mit zwei der über 100 Waisenkinder, die bei Mpora Rural Family leben

Seitdem ich mit meiner Frau 2018 eine dreiwöchige Rundreise mit Fahrrad und Minibus in Uganda unternommen habe, fühle ich mich mit diesem Land und seinen Menschen sehr verbunden. Wir waren ganz nah bei den Menschen und der Natur und durfte viele soziale Projekte von engagierten Menschen und deren Dorfgemeinschaften erleben.

Vieles war nicht erfreulich, wie z.B: der extreme Landraub und die schweren Lebensverhältnisse vor allem auf dem Land, doch wir durften auch viel hoffnungsvolles erleben und sehen das Uganda zu Recht die grüne Perle von Afrika genannt wird. Die Begegnung mit den Berggorillas, der Queen-Elisabeth-Park mit seinen Tiervielfalt und schöne Natur werden uns immer in Erinnerung bleiben.   

Schön war, dass wir viele engagierte Menschen kennenlernen durften, die sich um die Menschen und die Umwelt kümmern. Besonders in Erinnerung ist mir Morence Mpora, der sich mit seiner Frau Rose um fast 1.000 Kinder und deren Schulbildung kümmern oder Herbert Banobi, der das Projekt „Dancing for Nature“ in Leben gerufen hat. 

Seitdem haben wir schon viel Geld nach Uganda gespendet und hier sind eine paar Möglichkeiten wie Sie sich auch engagieren können.

  • Ich selbst sammele Geld, damit ich meinen persönlichen Kontakten, die mich um Hilfe bitten, direkt und schnell unterstützen kann. Bitte mit dem Verwendungszweck „Spende für Uganda“ an:
    Thomas Wunderberg, IBAN: DE 48 6619 0000 0010 17 14 40 überweisen.
  • Direkt für Morence Mpora: Hier finden Sie die entsprechenden Infos gibt es auf www.jugendhilfe-ostafrika.de/rural-family-morence-mpora
  • Direkt für Herbert Banobi und das Projekt Dancing for Nature: www.actrecafrica.org
  • Unsere Reise war damals organisiert von Klaus Schwertfeger und er engagiert sich für www.freunde-fuer-uganda.de
  • Des Weiteren empfehlen wir gerne www.brasilien-uganda-hilfe.de, die sich um Kinderpatenschaften kümmern.

e³ trainings engagiert sich gerne, weil es auch der Philosophie von uns entspricht. Wir freuen uns, wenn Sie sich von uns inspirieren lassen, sich auch zu engagieren für eine besser Welt.

Gerne können Sie in den Kommentaren Ideen hinterlassen, wie Sie sich engagieren und vielleicht werden Sie dadurch auch eine Inspiration für Andere!

Thomas Wunderberg

Thomas Wunderberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.