Effizienztipp 3

Aus unserem Seminar Einfach Gelöst: undenkbar – denkbar – machbar

Das Ziel von „Einfach Gelöst“ ist es, die persönliche Lösungskompetenz zu steigern, um nicht nur mehr, sondern auch bessere Ideen zu generieren. Ein wichtiger erster Schritt auf dem Weg zu einer guten Lösung, ist es, das Problem klar zu umreißen.

Häufig machen wir es uns unnötig schwer, eine Lösung für ein Problem zu finden, weil das Problem diffus erscheint. Deshalb ist das Formulieren einer klaren Fragestellung schon „die halbe Miete“. Halten Sie diese Fragestellung am besten schriftlich fest.

Dadurch wird das Problem eingegrenzt und Sie werden sich möglicherweise der Komplexität des Problems oder der Frage bewusst. Klarheit bringt es, wenn Sie jetzt auch Ihr gewünschtes Ergebnis in Bezug auf die Fragestellung formulieren. Dann fehlt „nur“ noch das Wie – also der Lösungsweg.

Tolle Anregungen hierzu erhalten Sie im Seminar Einfach Gelöst. Vielleicht „brüten“ Sie ja gerade über einem Problem und können dieses Vorgehen gleich ausprobieren? Wir freuen uns auf Ihre Fragen!