Kostenloses e³-Webinar | 07.12.2022, um 13:00 Uhr

Nie mehr trockene Augen!

Nie mehr trockene Augen!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Übungen am Arbeitsplatz entspannen können, um schmerzfrei zu werden und langfristig zu bleiben. Für entspanntes Arbeiten am Bildschirm.

In diesem e³-Webinar zeigen wir Ihnen ...

  • typische Ursachen für trockene Augen
  • welche Probleme langfristig entstehen und was Sie dagegen tun können
  • die wirksamste Übung gegen trockene Augen
  • eine hocheffektive Augenübung für mehr Augenbeweglichkeit
  • … und als Bonus den besten Ergonomie-Tipp für entspanntes Arbeiten am Bildschirm und eine hochwirksame Entspannungsübung für mehr Konzentration bei der Arbeit

Nutzen Sie diese Chance und tun Sie sich und Ihren Augen mit diesem kostenlosen Webinar etwas Gutes!

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen e³-Webinar an​

Wann?

Am Mittwoch, 07.12.2022, um 13:00 Uhr

Wer?

Mit e³-Gründer Thomas Wunderberg, Lese- und Visualtrainer

Wie?

Das e³-Webinar findet über Zoom statt.
Den Link erhalten Sie nach der Anmeldung.

Hinweis: Das Webinar wird aufgezeichnet.

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen e³-Webinar an

Mit der Anmeldung zu diesem e³-Webinar bestätigen Sie, dass Sie weitere E-Mails zur Vertiefung der Inhalte sowie den monatlichen Effizienz-Newsletter von e³ trainings erhalten möchten.

[Platzhalter Anmeldeformular]

Wann?

Am Dienstag, 06.09.2022, um 12:30 Uhr

Wer?

Mit e³-Gründer Thomas Wunderberg, Lese- und Visualtrainer

Wie?

Das e³-Webinar findet über Zoom statt. Den Link erhalten Sie nach der Anmeldung

Hinweis: Das Webinar wird aufgezeichnet.

train & see online; Frau hält ihre Hände so vors Gesicht, dass nur ihre Augen sichtbar sind wie im Visualtraining
Foto: Fotolia

Haben Sie in Ihrem Unternehmen schon einmal eine Umfrage zu körperlichen Problemen durch die Bildschirmarbeit gemacht?

Eine Blitzumfrage machen wir bei allen Vorträgen, Webinaren und Workshops zur train-and-see-Methode. Am häufigsten werden dabei Nacken- und Schulterverspannungen genannt (siehe roter Balken in Grafik rechts).

Nacken- und Schulterverspannungen werden am häufigsten genannt; Diagramm: Umfrage zu Bildschirmarbeit

Gerade jetzt, wo der Anteil der Bildschirmarbeit enorm gestiegen ist, reichen die gängigen Maßnahmen, wie höhenverstellbare Schreibtische, nicht mehr aus, um nachhaltig zu helfen.

Wie unterstützt die train-and-see-Methode Sie und Ihr Team?

Die train-and-see-Methode ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Facetten wie Augentraining, Optik, Ergonomie, Stressvermeidung, Ernährung und allgemeine Gesundheit berücksichtigt. Die Teilnehmenden verstehen danach, warum es zu den Verspannungen kommt. Vor allem wissen sie, wie sie bei diesem Problem wirksam gegensteuern können. Das alles ist ganz einfach und ohne besondere Hilfsmittel umsetzbar. Ganz nach dem Motto von e³ trainings: einfach, effizient und entspannt arbeiten am Bildschirm!

In unserem Online-Seminar „Was tun bei Nacken- und Schulterverspannungen im Büro?“ zeigen wir Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt mehr und mehr entspannen können.